top of page
Undeutliche Leuchten

Frauenfest in der Postremise (Chur)

08 - 03 - 2024

Der internationale Tag der Frau ist seit 1999 ein Fixpunkt im Jahreskalender der Frauenzentrale. In diesem Jahr nutzt sie die Gelegenheit und feiert ein grosses Frauenfest in der Postremise in Chur.

18h - Türöffnung

18h30 - Ansprachen

19h - Improtheater Lamuns - "Was bewegt die Frau?"

21h - Astrid Alexandre - "Weibliche Töne und Worte"

22h - Disco SheDJ - "Musik von Frauen für Frauen"

Abendkasse. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Musikalische Lesung mit Jessica Zuan - Chur

18 - 03 - 2024 / 18h

Jessica Zuan schreibt auf Putér, lebt in Spanien und gehört zu den Dichterinnen, die mir aus der Seele schreiben. 

Seit ein paar Jahren arbeiten wir zusammen, ich vertone, sie schreibt, wir tauschen uns aus und lassen uns inspirieren. 

Es ist mir also eine Ehre, ihre Lesung in der Kantonsbibliothek musikalisch zu umrahmen. 

Preisfeier für Jessica Zuan in Sils

19 - 04 - 2024 / 18h

Die grossartige Jessica Zuan wird für ihre Gedichte mit dem Bündner Literaturpreis ausgezeichnet und ich feiere das sehr! 

In ihrem Lyrikband "Launa da pavagls" präsentiert die in Spanien lebende Engadinerin ein Sammlung von 40 romanischen Gedichten. Dabei trifft man auf eine gereifte Dichterinnenstimme, die mittels des Leitmotivs des Wollgrases eine Reihe von klangvollen und gedankenvolle Stimmungs- und Bildwelten erschafft. 

Im Verlauf der letzten Jahre habe ich verschiedene Gedichte von Jessica vor. Einige werde ich an der Preisverleihung spielen, die Laudatio hält Rico Valär. 

Das Fest findet ab 18h in der Chesa Fonio (Sils) statt. 

Tournez la Meule - Neuchâtel

26 - 04 - 2024 / 21h15

Wie gerne kehre ich zu diesem sympathischen Festival zurück. Diesmal mit einem Doppelkonzert mit Pascal Gamboni. 

Die Veranstaltung findet im Théâtre de la Poudrière statt, gleich am Seeufer - ein guter Grund für eine Reise in die Westschweiz? 

WALD - Uraufführung

21 - 06 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

22 - 06 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

23 - 06 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

25 - 06 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

26 - 06 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

Konzert in Varzo (Italien)

27 - 07 - 2024

"Poesia e musica sulle Alpe"

Details folgen. 

WALD

09 - 08 - 2025

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

10 - 08 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

11 - 08 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

13 - 08 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

WALD

14 - 08 - 2024

Ein Theaterstück im Wald? So ganz ohne Bühne, ohne künstliches Licht, ohne Verstärkung? 

Ja, genau!

Nach einer Textvorlage von Romana Ganzoni. 

Mit/von Gian Rupf, Nicole Knuth, Christian Zehnder und Astrid Alexandre. 

Details folgen. 

La Triada in Suraua

24 - 08 - 2024

Details folgen

La Triada in Riehen

20 - 09 - 2024

Details folgen

La Triada am Stimmenfestival in Zürich

13 - 10 - 2024

Details folgen

La Triada im "Weissen Wind" (Freienwil)

19 - 10 - 2024 / 20h

Details folgen

Vortrag von Laura Decurtins - Sedrun

13 - 11 - 2024

Die Musikwissenschaftlerin Laura Decurtins hält einen Vortrag zur Musik in der Surselva - Astrid Alexandre illustriert musikalisch. Details folgen. 

LIVE

14.06.2024 - ca. 20h - TRIO-KONZERT MIT THEATERMUSIK

50 JAHRE KLIBÜHNI IN CHUR

Ohne Theater gäbe es keine eigens für die Bühne geschriebene Musik! Die Interaktion mit Text, Thema, Bühnenbild, Kostüm und Schauspieler*innen, kann die Kreativität beflügeln und zu einzigartigen Kompositionen führen.

Für dieses intime Konzert wählt Astrid Alexandre Stücke aus, die sie in den letzten 12 Jahren für die Theaterbühne (auch oft für die Klibühni) geschrieben hat – Musik, die es ohne das Theater gar nie gegeben hätte!

Im kleinen Raum, entfaltet sich die Magie der Musik auf eine besondere Weise. Die Nähe zwischen Künstlern und Publikum schafft eine Atmosphäre der Intimität und des Austauschs, die ein Ort wie die Klibühni ausmacht.

Mit Astrid Alexandre auf der Bühne stehen Rees Coray (Kontrabass) und Rolf Caflisch (Drums).

Dauer: ca. 25 Minuten.

13.06. - 27.10.2024 - AUSSTELLUNG in SILS

litteratura scu evenimaint

Literatur als Erlebnis

Eine Text- und Klanginstallation verwebt Gedichte, Geschichten und Ausschnitte aus längeren Prosawerken mit Geräuschen und musikalischen Elementen zu einem poetischen Hörerlebnis im Raum. 

Mit Texten von Dumenic Andry, Jachen Andry, Flurina Badel, Attilio Bivetti, Gianna Olinda Cadonau, Luisa Famos, Leta Semadeni und Jessica Zuan. 

In dieser Ausstellung von Barbara Liebster & Wink Witholt ist auch eine Demoversion meines Liedes "l'impromischiun" zu hören - ein Lied, das auf eine Textpassage von Jessica Zuan basiert. 

21.06.2024 - 20h - URAUFFÜHRUNG "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder. 

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

 

20h - Treffpunkt Roland Arena Lantsch/Lenz

22.06.2024 - 20h - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

20h - Treffpunkt Roland Arena Lantsch/Lenz

23.06.2024 - 20h - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder. 

Treffpunkte werden noch mitgeteilt, voraussichtlich Bergün, Alvaneu, Wiesen, Lantsch/Lenz, Savognin u.a.

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

20h - Treffpunkt Roland Arena Lantsch/Lenz

25.06.2024 - 20h - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

20h - Treffpunkt Bergün Bahnhof

26.06.2024 - 20h - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

20h - Treffpunkt Bergün Bahnhof

17.07.2024 - 15h30 - LA TRIADA IN ILANZ

KONZERT IM KLOSTER IN ILANZ

Jeden Sommer finden in Ilanz die "cuors da romontsch" statt; Anfänger und Fortgeschrittene lernen während 2 Wochen die surselvische Sprache und Kultur kennen. 

Im Rahmen dieses Kurses gibt La Triada ein stündiges Konzert und steht nachher für Fragen der Kursteilnehmer*innen zur Verfügung. 

Auch Aussenstehende sind willkommen - der Eintritt ist frei. 

27.07.2024 - 20h - VARZO (IT)

SOLOKONZERT IN VARZO

"Poesia e musica sulle Alpe". 

Details folgen. 

09.08.2024 - 19h30 - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

19.30 Uhr  - Treffpunkt Savognin

10.08.2024 - 19h30 - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

19.30 Uhr  - Treffpunkt Savognin

11.08.2024 - 19h30 - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

19.30 Uhr  - Treffpunkt Savognin

13.08.2024 - 19h30 - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

19.30 Uhr  - Treffpunkt Lantsch/Lenz

14.08.2024 - 19h30 - "WALD"

EIN WALDSTÜCK VON ROMANA GANZONI - IDEE VON GIAN RUPF.

Eine Schauspielerin und ein Schauspieler, eine Sängerin und ein Sänger freuen sich auf den Wald und laden jeweils 35 Personen ein, sie tief in den Parc Ela zu begleiten.

Das Wagnis findet ohne Scheinwerfer und ohne Verstärker statt – mit vier Stimmen, die pur, unverstärkt und ungeschützt zusammen ertönen, und einem Text von Romana Ganzoni. In verschiedenen Gang- und Tonarten werden Figuren und Geschichten heraufbeschworen, Wörter bäumen sich auf, Klänge erklingen, bis sie schliesslich in Dunkelheit und Schlichtheit abebben und nur noch der Wald zu den Gästen spricht.»

Mit: Gian Rupf, Nicole Knuth, Astrid Alexandre, Christian Zehnder

Anforderungen: Ca. 500 m Laufweg; witterungsangepasste Kleidung und gute Schuhe. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

19.30 Uhr  - Treffpunkt Lantsch/Lenz

07.09.2024 - 17h - BERGÜN

LA TRIADA SINGT IN BERGÜN

Konzert zur Finissage der Ausstellung des Künstlers Linard Nicolay. 

Die Ausstellung befindet sich in der Chesa Orta. 

20.09.2024 - 22h - DORFKIRCHE RIEHEN

LA TRIADA SINGT BEIM SINGFESTIVAL "ENCHANTÉ"

Corin Curschellas, Ursina Giger und Astrid Alexandre erwecken rätoromanische Lieder im ersten Late-Night-Konzert des Festivals zum Leben.

La Triada stellt die vierte Schweizer Landessprache ins Zentrum und haucht rätoromanischen Liedern mit Witz, einer Prise Jazz, einem Hauch Chanson und mit einer Portion Groove neues Leben ein. La Triada steigt dabei tief in die Archive und führt fast vergessenes Liedgut in die Gegenwart. «Chantinadas» ist ein Konzert, um sich fallen zu lassen. So geerdet, feinsinnig und reichhaltig, dass man noch viel mehr Rätoromanisch hören möchte!

13.10.2024 - ZÜRICH

LA TRIADA SINGT AM STIMMENFESTIVAL IN ZÜRICH.

Details folgen. 

19.10.2024 - 20h - FREIENWIL

LA TRIADA SINGT IM "WEISSEN WIL" IN FREIENWIL.

Details folgen. 

29.10.2024 - CHUR

AUCH HEUER PRÄSENTIERT JAZZCHUR DAS FORMAT "4X4"

1 Bühne - 4 Sprachen. 

Schon seit Jahren organisiert JazzChur dieses viersprachige Konzert, bei dem sich 4 Liedermacher*innen am Montag zum ersten Mal treffen und am Dienstag gemeinsam auf der Bühne stehen. 

Dieses Jahr (wieder) dabei: Astrid Alexandre, Trummer, Dorotea Crameri, Pascal Rinaldi

Details folgen. 

13.11.2024 - SEDRUN

VORTRAG VON LAURA DECURTINS. 

Die Musikwissenschaftlerin Laura Decurtins hält einen Vortrag zur Musik in der Surselva - Astrid Alexandre illustriert musikalisch. Details folgen. 

bottom of page